Hängematten Stabhängematten

  • Preis
  • Hängematten Typ
  • Muster
  • Format
  • Länge
  • Farbe
  • Belastbarkeit
  • Material
  • Marke

Wie eine Liege - nur bequemer. 

Hängematten mit Spreizstab sind vor allem in Europa und den USA beliebt, also in Ländern in denen Hängematten vor allem als Relax-Möbel verwendet werden und weniger zum Schlafen. Zwei stabile Stäbe aus Holz halten das Tuch immer geöffnet. Das Ruhegefühl in einer Stabhängematte ist vergleichbar mit dem auf einer Liege und kommt damit dem entgegen, was wir kennen. Man liegt mehr auf der Hängematte als in ihr zu versinken. Damit beantwortet sich auch schon fast die Frage, welche der beiden Hängemattenarten bequemer ist: Stabhängematten oder eine „herkömmliche“ Hängematten ohne Spreizstab? Die Antwort: Geschmackssache! 

Stabhängematten gibt es in allen Größen, von der kleinen Stabhängematte für eine Person bis zur XXL-Szabhängematte für die ganze Familie. Die Liegeflächen der Stabhängematten sind meistens aus kräftiger Baumwolle, teils auch aus „Bio-Baumwolle“, die ohne jegliche Chemie hergestellt wird. Als Alternative bieten wir auch Stabhängematten aus künstlichen Fasern wie zum Beispiel „Duracord“ oder „All-Weather-Tex“ an. Diese Materialien sehen aus wie Baumwolle und bieten ein fast identisches Komfortgefühl. Großer Vorteil: Beide Materialien sind wetterbeständig. Sie nehmen nur ganz wenig Feuchtigkeit auf und trocknen sehr schnell. So kann die Stabhängematte im Sommer draußen bleiben wenn es mal regnet.

Nach oben